© Seelsorgeraum Kapfenberg

Taufe - Seelsorgeraum Kapfenberg

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen?

Wir freuen uns darüber!

 


Zur Taufanmeldung bringen Sie bitte folgende Dokumente mit:
•    Geburtsurkunde und Meldezettel des Kindes
•    Geburtsurkunde, Meldezettel, Taufschein (wenn vorhanden) der Eltern
•    Bei verheirateten Paaren auch Heiratsurkunde und, wenn vorhanden, Trauungsschein
Anmerkung: Eine Neuausstellung von Tauf- oder Trauungsschein ist nur selten erforderlich (z. B. bei Taufe / Trauung in einer ausländischen Diözese). Bitte erkundigen Sie sich zuerst, ob Ihre Daten in der Diözesanen Katholikendatei (vollständig) erfasst sind!

Der Pate / die Patin (bitte Name, Adresse, aktuellen Beruf angeben) muss römisch-katholisch sein; manchmal kann ein Taufnachweis erforderlich sein.

Für Täuflinge aus anderen Pfarren ist eine Tauferlaubnis der Wohnpfarre einzuholen, natürlich kann auch ein auswärtiger Taufspender mitkommen.

Meist werden in Kapfenberg mehrere Kinder in einer gemeinsamen, nach Möglichkeit auch musikalisch umrahmten, Feier getauft. Gerne können auch die Tauffamilien die musikalische Gestaltung übernehmen oder unterstützen.

Beim Taufgespräch (mit den Eltern und nach Möglichkeit mit den Paten) werden auch der genaue Ablauf und die Gestaltung der Taufe besprochen.



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK